2000er Jahre

Das neue Jahrtausend – Generationswechsel im Vorstand     

Bei der Generalversammlung 2000 stand ein Generationswechsel im Vorstand an. Rudolf Meyer stellte sich nicht wieder als 1. Vorsitzender zur Wahl. Als Nachfolger wurde Peter Müller von der Versammlung gewählt. Martin Nolte stellt sich wiederum als 2. Vorsitzender zur Verfügung. Aufgrund seiner 20-jährigen Tätigkeit als Vorsitzender und 25-jähriger Funktion als Ausbilder im Schlagzeugbereich wurde Rudolf Meyer zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Zum Abschluss des Jahres 2001 begeisterten die Bergheimer Spielleute noch einmal mit ihrem musikalischen Talenten die Öffentlichkeit. Am 11. November wurde in der Bremer Stadthalle die Niedersachsenmeisterschaft des „Niedersächsischen Musikerbundes“ ausgetragen. Bei dieser Meisterschaft wurden erstmals die Spielmannszugklassen Marsch und Konzert zusammengefasst. Auch unter diesen geänderten Bedingungen errangen die Musiker mit den Ouvertüren „Der Kalif von Bagdad“ und „Flotte Bursche“ den 1. Platz und wurden zum 19. Mal Niedersachsenmeister. Bei diesem Ereignis war auch der Norddeutsche Rundfunk anwesend, der eine Zusammenfassung über diesen Tag gedreht hat.

Fotos aus den 2000er Jahren